"


Filet im Kräutermantel

Zutaten

450 g Schweinefilet
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
4 TL Senf, mittelscharf (eventuell Dijon-Senf)
2 EL Olivenöl
2 EL Petersilie, gehackt
1 EL Kerbel, fein geschnitten
1 EL Thymian, fein gehackt
500 gr. Rosenkohl
Kartoffeln
etwas Butter und etwas Speck, wer mag

Zubereitung

1 Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen. In 1 EL Olivenöl rundherum anbraten. Herausnehmen und mit Senf bestreichen.
In den Kräutern wälzen und diese etwas festdrücken. Filet in eine Auflaufform geben und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft nicht empfehlenswert) 30–35 Minuten garen.

2 Rosenkohl putzen, waschen und in leicht gesalzenem kochendem Wasser 15–20 Minuten garen.
Kurz vor dem servieren in etwas Butter und mit dem Speck, in der Pfanne anbraten.

3 Kartoffeln nach Lust und Laune garen

4 Filet aus dem Ofen nehmen und zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen. Filet schräg in Scheiben aufschneiden.