"


Forelle gebacken 13.10.2019


2 Forellen
Dill frisch
Zitronenthymian
Petersilie
4 Knoblauchzehen
1 Zitrone unbehandelt
Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Mehl

Zubereitung:

Forellen waschen und trocken tupfen, innen und außen.
Herd auf 100° C vorheizen.
Die Forellen mit je einer geteilten Knoblauchzehe, Zitronenthymian, Dill und Petersilie
füllen. Vorher gut salzen und pfeffern.
In Mehl wenden und in der Pfanne anbraten.
Eine Reine mit Backpapier auslegen, den Rest von den Gewürzen, Knoblauch und eine
Zitrone auslegen. Fisch darauf und 20 Minuten im Herd durchziehen lassen.
Braune Butter herstellen und etwas Zitronenthymian und Knovi dazu und kurz vor dem
Servieren über die Forellen geben...