"

Cordon bleu - das Original aus der Schweiz 31.5.2020

Zutaten für
2 Kalbsschnitzel, ca. 1,5 cm dick
2 Scheibe/n Käse, Emmentaler (oder Greyerzer)
2 Scheibe/n Schinken, (magerer Koch- oder Rohschinken)
1 Ei(er)
Mehl
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Butterschmalz
Zitrone zum garnieren und beträufeln
für Varianten: Senf und Sahne
?
Zubereitung:
Auf einen Teller etwas Mehl geben, in einem tiefen Teller das Ei verquirlen und auf einen weiteren Teller die Semmelbrösel schütten.
Die Kalbschnitzel der Länge nach aufschneiden, aber nicht ganz durchtrennen (Schmetterlingsschnitt). Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen und mit einem schweren,
Flachen Gegenstand, z. B. einem Topf, kräftig klopfen. Die Frischhaltefolie entfernen und je eine Scheibe Käse und Schinken hinein legen, wieder zuklappen und mit Zahnstochern feststecken.
Salzen, pfeffern, gleichmäßig in Mehl wenden,
durch das Ei ziehen und anschließend mit den Semmelbröseln panieren.

Reichlich Butterschmalz in einer unbeschichteten Pfanne stark erhitzen bis es raucht, die Temperatur etwas herunterschalten und die Schnitzel von jeder Seite ca. 3 - 5 Minuten schnell braten,
bis sie schön goldbraun sind.
Dazu passen Pommers mit oder ohne Senf ;) Salat der Saison.
Oder aber auch ne leckere Fächerkartoffel mit Kräuterbutter